Das Trockenblumen ein absoluter Trend ist, habe ich euch jetzt wohl schon echt oft gesagt, aber das ihr daraus auch mehr als einen Strauss binden könnt, zeige ich euch heute.

Trockenblumen Kränze können am Fenster dekoriert werden, als Türkranz herhalten oder auch schön über euren Esstisch an einer Stange oder einem Ast aufgehangen werden. Zur Weihnachtszeit könnt ihr auch zauberhafte Adventskränze basteln, aber dazu schreibe ich euch Ende des Jahres noch mal einen detaillierten Beitrag.

schöne Kränze aus Trockenblumen basteln

Hier findest du heute die perfekte DIY-Anleitung: Kränze aus Trockenblumen binden habt ihr schnell selber gemacht.

Eins vorab: Bei jeder Berührung, jedem Abhängen und jedem neu dekorieren, können einzelne Blüten und Blätter abfallen. Seid daher bitte einfach vorsichtig, dann habt ihr lange Freude daran.

Entdecke unsere Große Auswahl an Trockenblumen

DIY-Anleitung: Kränze aus Trockenblumen binden

Material für unsere DIY-Anleitung: Kränze aus Trockenblumen binden

DIY-Anleitung: Kränze aus Trockenblumen binden

  1. Mach dir Platz- lege alle Materialen auf deinem Tisch aus
  2. Schneide den Draht in mehrere etwa 8 – 10 cm lange Stücke.
  3. Du kannst dir jetzt aus deiner Trockenblumen Auswahl kleine Sträuße zusammenlegen.
  4. Die Mini Sträuße bindest du nun mit dem vorgefertigten Drahten zusammen. Die Enden lässt du links und rechts vom Sträußchen abstehen.
  5. So jetzt geht es los! Such dir eine Seite aus auf der du anfangen willst. Binde die Sträuße von der Mitte (auf dem Uhrzeigerblatt 3 oder 9 Uhr) her nach unten (6 Uhr) mit den überstehenden Drahtenden am Ring fest. Die Sträuße sollten sich dabei überlappen, damit du am Ende ein ordentlicheres Ergebnis hast.
  6. Unten angekommen ist die zweite Seite dran – binde hier (genau wie bei Punkt 4) die Sträuße an die andere Seite des Ringes.
  7. Wenn du beide Seiten des Ringes bestückt hast, egal ob komplett oder nur unten (hier ist dein Geschmack gefragt) kannst du noch einzelne Blüten mit einer Heißklebepistole anbringen, aber das ist natürlich kein Muss. Hilft aber manchmal beim kaschieren 😉Fertig ist eurer DIY-Trockenblumenkranz.

Tipp: Auch einseitig geschmückt sieht der Ring total schön aus. Beachte dabei: Sobald der Kranz einseitig schwerer wird, hängt er nicht mehr an der Wand bzw fällt der schwere Teil natürlich immer nach unten. Ich persönlich finde Kränze total schön, die unten mittig Blumen platziert haben, aber wie gesagt, jeder wie er mag und deiner Kreativität sind absolut keine Grenzen gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.