Haar-Accessoires – der Accessoire Trend – Frisuren Tipps & Tricks

vor 5 Monaten – in: Trends – Tags: , , , , ,

Zaubere dir schnell und einfach tolle Frisuren mit deinen neuen Haar-Accessoires

Haarband Frisur

Unsere süßen Haarbänder haben extra einen leichten Draht eingearbeitet, damit du keine Angst haben musst, dass der Knoten wieder aufgeht.

Nehme das Haarband und breite es flach aus.

Nimm beide Enden in jeweils eine Hand und lege das Haarband im oberen Nacken an.

Jetzt nimmst du einfach die Enden nach vorne und verbindest diese zu einem schönen Knoten.

Natürlich kannst du auch die Enden einfach übereinanderlegen und diese dann unter der oberen Schicht verstauchen.

Haarband Frisuren – leicht gemacht

So hast du keine störenden Haare im Gesicht- wobei Messy ist definitiv angesagt, also kannst du auch gerne ein paar Strähnchen rausziehen. Mach einfach, genau das worauf du gerade Lust hast. Das Haarband ist absolut vielseitig einsetzbar.

Scrunchies mit Haarband – Flechtfrisur

Flechtfrisuren mit Scrunchies

Einige unserer Scrunchies haben ein abnehmbares Band, welches du natürlich als Schleife am Haargummi nutzen kannst, aber damit kannst du auch viele weitere Frisuren zaubern.

Zum Beispiel kannst du das Haarband vom Scrunchie entfernen. Nimm ein Ende des Haarbands und setze es hoch oben am Hinterkopf ein.

Jetzt teilst du deine Haare in 3 Partien und fängst an zu flechten. Natürlich nimmst du bei dem mittleren Haarteil das Haarband mit.

Flechte den Zopf so lang es geht oder so weit du möchtest und zum verschließen kannst du dann einfach das mitgelieferte Scrunchie nutzen.

Wie findest du solche Ideen? Möchtest du gern weitere Styling Tipps mit unseren Haar-Accessoires sehen? Schreib mir gerne einen Kommentar mit Wünschen, dann versuche ich dir viele weitere Tipps zu geben.

Hier findest du unsere gesamte Haar-Accessoire Kollektion – https://www.anitimadeforyou.de/produkt-kategorie/haaraccessoires

weitere Styling Tipps findest du auch auf unserer Pinterest Seite. Folge uns doch auch gerne dort https://www.pinterest.de/anitimadeforyou

Zeichnungen: Christiane Kwasnitschka